Kanalpromenade - Abschnitt 6

Osttor bis zur Stadtgrenze Senden

kartografische Darstellung der Lage und Einordnung des Bauabschnittes 6 in das Stadtgebiet

Lageplan von Bauabschnitt 6

Die Installation der intelligenten Beleuchtung ist in diesem Abschnitt im Sommer 2020 gestartet. Auf knapp zehn Kilometern Länge wird die Stadt Münster zusammen mit den Stadtwerken rund 340 Leuchten installieren, die entsprechenden Kabel verlegen und die Masten aufstellen.

Wegeverbreiterung und Asphaltierung
Um den bereits verbreiterten Weg asphaltieren zu können, muss dieser abschnittsweise gesperrt werden. Die Einschränkungen und Sperrungen, die mit den anstehenden Bauarbeiten einhergehen, werden sich lohnen: Dann kann dieser Teil der Kanalpromenade für Radfahrende und Zufußgehende im Frühsommer 2022 genutzt werden - mit komfortabler Oberfläche, Breite und Beleuchtung.



Das Foto zeigt viele Menschen - Kinder und Erwachsene - direkt an der Kanalpromenade (Foto: Michael C. Möller)

Beim Infotag am 9. September gab es viel zu sehen! (Foto: Michael C. Möller)

Infotag am 9. September

Am 9. September hat das Amt für Mobilität und Tiefbau bei Amelsbüren zu einem öffentlichen Infotag eingeladen, um alle interessierten Bürgerinnen und Bürger über das Projekt zu informieren. Der Vormittag war speziell für die Schülerinnen und Schüler der nahegelegenen Grundschulen reserviert – es gab corona-konform organisierte Baustellenführungen und Interessantes zur Kanalpromenade zu entdecken.


Faunistische Kartierung

Um die Auswirkungen der adaptiven Beleuchtung auf planungsrelevante, nachtaktive Arten (Vögel und Fledermäuse) zu untersuchen, ist durch das büro Hamann & Schulte eine faunistische Kartierung für den Abschnitt 6 erstellt worden.



Veranschaulichung der Planung

Visualisierung der verbreiterten und asphaltierten Kanalpromenade bei Tag, Bauabschnitt 6

Visualisierung Bauabschnitt 6 bei Tag

Visualisierung der verbreiterten und asphaltierten Kanalpromenade während bei Nacht, Bauabschnitt 6

Visualisierung Bauabschnitt 6 bei Nacht


Kanalpromenade

Kontakt

Amt für Mobilität und Tiefbau

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Telefon: 02 51/4 92-66 01
Fax: 02 51/4 92-77 35
mobilitaet(at)stadt-muenster.de

Ampel-Hotline
Anregungen, Störungsmeldungen:
02 51/4 92-61 66

Fahrradbüro
Telefon: 02 51/4 92-72 72
fahrradbuero(at)stadt-muenster.de

Radverkehrsmaßnahmen

Übersicht der Baumaßnahmen für den Radverkehr im Stadtplan:



Newsletter

Regelmäßig informieren wir über Neuigkeiten rund ums Fahrrad.