Stadt Münster: Stadtbücherei - Für Erwachsene

Seiteninhalt

Veranstaltungen


April

Sabine Förster

Thomas Mann und die Stadt Lübeck

Der Autor hatte sein Leben lang ein ambivalentes und komplexes Verhältnis zu seiner Vaterstadt Lübeck. Es reicht von Verklärung bis zur Dämonisierung. Mit dem Roman "Buddenbrooks" hat er der Stadt ein Denkmal gesetzt. Das Bild Lübecks, das Thomas Mann zeichnet, ist das Bild einer Stadt, in der Vergangenheit und Tradition kaum mehr mit der Gegenwart und dem Fortschritt zu versöhnen sind. In Reden und Aufsätzen setzte er sich mit "Lübeck als geistiger Lebensform" auseinander. Wie diese aussieht, beleuchtet die Germanistin und Literaturwissenschaftlerin Sabine Förster in ihrem Vortrag. Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Mittwoch, 25. April, von 15.30 – 16.30 in der Kulturetage der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Infostand der Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf

Behinderung und Arbeit
Die Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf des Sozialamtes der Stadt Münster bietet berufstätigen schwerbehinderten Menschen und Arbeitgebern Beratung zu finanziellen Hilfemöglichkeiten, speziellen Rechten behinderter Menschen im Arbeitsleben und dem Kündigungsschutz für behinderte Beschäftigte.
Veranstalter: Fachstelle Behinderte Menschen im Beruf des Sozialamtes der Stadt Münster
Mittwoch, 25.4., von 16.30 – 18 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Infostand: Amnesty International e.V.

Vor Ort mit einem Infostand ist die Organisation Amnesty International e.V.
Veranstalter: Amnesty International
Freitag, 27. April, von 10 – 18 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Bücherflohmarkt des Freundeskreises der Stadtbücherei

Freundeskreis

Der Freundeskreis unterstützt die Stadtbücherei mit einem Bücherflohmarkt. Bücher für je einen Euro stehen bei gutem Wetter auf der Terrasse vor der Bücherei zur Auswahl bereit, sollte es regnen, zieht der Flohmarkt ins Foyer um. Mit dem Erlös wird die Anschaffung neuer Medien unterstützt. Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Samstag, 28. April, von 11 – 16 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Nach oben

Mai

Literaturtreff im Aaseemarkt

In geselliger Runde wird nicht nur über mehrdeutige Textstellen diskutiert oder der biographische Hintergrund des Autors erörtert, sondern es werden vor allem spontane Eindrücke beim Lesen und Querverbindungen zu anderen Texten oder zum Leben gesammelt. Der Literaturkreis ist offen gestaltet, so dass jeder ohne Anmeldung mitmachen darf. Begleitet wird der Leseabend von der Organisatorin Dr. Maria Horsthemke. Eintritt frei
Veranstalter: Förderverein für die Stadtteilbücherei im Aaseemarkt e.V.
Donnerstag, 3. Mai, um 19 Uhr in der Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstr. 51 - 53


Retro Gaming – Gaming-Geschichte interaktiv erleben

Retro-Gaming

Sie sind Gamer und haben Lust, sich die Entwicklung und Geschichte Ihrer Lieblingsgames anzusehen und sie anzuzocken? Oder sind Sie schon lange dabei und wollen die Kindheitshelden wieder aufleben lassen? Dann kommen Sie in die Stadtbücherei um echte Retro-Konsolen und -Handhelds auszuprobieren!
Spielbare Konsolen: Atari 2600, Nintendo Entertainment System, Sega Master System, Super Nintendo Entertainment System, MS Dos, Sega Mega Drive, Sony Playstation, Game Boy ( Color, Advance), Sega Game Gear, Nintendo 64, Sega Saturn, Nintendo Game Cube, Sega Dreamcast, Playstation 2, XBOX
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Samstag, 5. Mai, von 10 – 18 Uhr im Juwel der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Achebe

Literaturforum: Achebe, Alles zerfällt

Ein Treff für lesebegeisterte Erwachsene zur gemeinsamen Diskussion von zeitgenössischer oder tradierter Prosa unter der Leitung von Margarete Andersson. Dieses Mal geht es um Chinua Achebe, Alles zerfällt, 236 Seiten. Eintritt frei
Veranstalter: Förderverein Bücherei Hansa e.V.
Montag, 7. Mai, von 19 - 21 Uhr in der Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Str. 97


Virtual Reality

Virtual Reality erleben

Virtual Reality (VR) ist die Wahrnehmung der Wirklichkeit in einer virtuellen Umgebung. Die virtuelle Realität wird unser Leben absehbar verändern – und zwar in sehr vielen Bereichen: Kunst, Film, Musik, Forschung, Gesundheit, Journalismus und Industrie entdecken das Potenzial von Virtual Reality. Auch für Lernen und Wissensvermittlung eröffnen sich neue Welten. Zum Einsatz kommt dabei eine so genannte VR-Brille. Damit Sie sich einen Eindruck von den neuen technischen Möglichkeiten verschaffen können, haben Sie in der Stadtbücherei die Möglichkeit, die VR-Brille von Sony zu testen. Gehen Sie mit uns auf Reisen, fahren Sie Achterbahn oder besuchen Sie Museen. Wir leiten Sie gerne an und betreuen Sie. Jeden Dienstag von 15 – 17 Uhr im JuWel (UG) Für alle von 12 bis 99 Jahren, 20 Minuten pro Besucher, Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Dienstag, 8. Mai, von 15 - 17 Uhr im JuWel der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Freundeskreis

Stammtisch des Freundeskreises

Die Mitglieder des Freundeskreises treffen sich jeweils am zweiten Mittwoch des Monats zum Stammtisch. Im Café CoLibri der Stadtbücherei Münster bietet sich die Gelegenheit, den Freundeskreis kennenzulernen, miteinander ins Gespräch zu kommen und Informationen über Projekte des Freundeskreises auszutauschen. Haben Sie Interesse am Freundeskreis? Dann sind Sie herzlich eingeladen, am Stammtisch teilzunehmen.
Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Mittwoch, 9. Mai, um 17 Uhr im Café Colibri, Alter Steinweg 11


Infostand: Nestwerk Münsterland e.V.

Das Nestwerk unterstützt Tierhalter bei Fragen und Problemen der Tierhaltung durch Veröffentlichung von Artikeln, Durchführung von Schulungen sowie persönliche Beratung und fördert auf diese Weise die artgerechte Haltung von Heimtieren.
Veranstalter: Nestwerk Münsterland e.V.
Samstag, 12. Mai, von 10 - 16 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11 


Wir erfinden Mathematik – Aktionsausstellung mit gleichem Material in großer Menge von Kerensa Lee

Mathematik

Vielen Erwachsenen erscheint es illusorisch, Mathematik mittels gestaltenden Tätigseins und eigener Ideen selbst zu produzieren. Doch Mathematik erfinden ist das, was kleine und auch große Menschen tun, wenn sie passende Werkzeuge, zum Beispiel einen Tisch voller farbiger Steine, Berge voller Holzwürfel oder kleiner Tontöpfe in die Hände bekommen. Sie beginnen nämlich ihre Fantasie spielen zu lassen und die vielen Teilchen neu zu ordnen. Einen besonderen Rahmen für die Aktionsausstellung von Kerensa Lee bietet die Stadtbücherei Münster mit ihrem architektonischen Charakter von Schlichtheit und Extravaganz. Vom 15. bis zum 25. Mai werden dort Besucherinnen und Besucher über gebaute Objekte und freie Abbildungen auf Papier staunen. Sie können aber auch beim Anblick der ungeordneten Ordnung kleiner gleicher Teilchen selbst zugreifen und sich an der Ideenwanderung beteiligen. Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster in Koop. mit Kerensa Lee und der Firma Dusyma
Dienstag, 15. Mai - Freitag, 25. Mai, in der Eingangsetage der Stadtbücherei zu den üblichen Öffnungszeiten


Virtual Reality erleben

Virtual Reality (VR) ist die Wahrnehmung der Wirklichkeit in einer virtuellen Umgebung. Die virtuelle Realität wird unser Leben absehbar verändern – und zwar in sehr vielen Bereichen: Kunst, Film, Musik, Forschung, Gesundheit, Journalismus und Industrie entdecken das Potenzial von Virtual Reality. Auch für Lernen und Wissensvermittlung eröffnen sich neue Welten. Zum Einsatz kommt dabei eine so genannte VR-Brille. Damit Sie sich einen Eindruck von den neuen technischen Möglichkeiten verschaffen können, haben Sie in der Stadtbücherei die Möglichkeit, die VR-Brille von Sony zu testen. Gehen Sie mit uns auf Reisen, fahren Sie Achterbahn oder besuchen Sie Museen. Wir leiten Sie gerne an und betreuen Sie. Jeden Dienstag von 15 – 17 Uhr im JuWel (UG), für alle von 12 bis 99 Jahren, 20 Minuten pro Besucher, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Dienstag, 15. Mai, von 15 - 17 Uhr in der Stadtbücherei Münster, JuWel, Alter Steinweg 11


Markus Kopf

Markus Kopf liest Tschechow

Der Schriftsteller und Theaterautor Anton Tschechow (1860 - 1904) gehört neben Tolstoi und Dostojewski zu den großen Erzählern der russischen Literatur des 19. Jahrhunderts. Der Schriftsteller, Dramatiker und Arzt zeichnet in seinen Erzählungen durch Beschreibung alltäglicher Ereignisse und Menschen aller Schichten ein Panorama des Russlands seiner Zeit. Bestechend klar und unverstellt erzählt er von Liebenden, Bauern, Künstlern, Betrügern, Armen und Verbrechern. Erleben Sie Dichtung hautnah mit der beeindruckenden Stimme des Schauspielers Markus Kopf. Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Mittwoch, 16. Mai, von 17 - 18 Uhr in der Stadtbücherei Münster, Kulturetage, Alter Steinweg 11


Wir alle haben uns mindestens eine Geschichte zu erzählen

Geschichte

Diese Veranstaltung bringt Leute zusammen, um große Fragen zu stellen, Erlebnisse zu teilen und Gemeinsamkeiten zu finden. Inspiriert vom Thema "Sprünge" erzählen wir einander über Menschen und Orte um uns herum und von uns selbst. So kommen wir einander näher.
Wer: Alle, die ein bisschen (aber nicht perfekt!) Deutsch können und die Lust haben, einheimische und zugewanderte Münsteraner kennenzulernen.
Wann: 17. Mai, 17 Uhr / 12. Juni, 17 Uhr / 19. Juli, 17 Uhr / 16. August, 17 Uhr
Anmeldung erforderlich bei Katja Zelljadt: Tel. 0176 32 33 55 10 oder per Mail:
wir-erzaehlen(at)gmx.net
Veranstalter: Katja Zelljadt in Koop. mit der Stadtbücherei Münster
Donnerstag, 17 Mai, um 17 Uhr in der Q-thek der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Infostand: TravelWorks

TravelWorks vermittelt Auslandsaufenthalte vornehmlich an Jugendliche und junge Erwachsene unter dem Motto "Arbeiten, Lernen und Helfen im Ausland".
Veranstalter: TravelWorks  
Donnerstag, 17. Mai, von 15 – 19 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Virtual Reality

Virtual Reality erleben

Virtual Reality (VR) ist die Wahrnehmung der Wirklichkeit in einer virtuellen Umgebung. Die virtuelle Realität wird unser Leben absehbar verändern – und zwar in sehr vielen Bereichen: Kunst, Film, Musik, Forschung, Gesundheit, Journalismus und Industrie entdecken das Potenzial von Virtual Reality. Auch für Lernen und Wissensvermittlung eröffnen sich neue Welten. Zum Einsatz kommt dabei eine so genannte VR-Brille. Damit Sie sich einen Eindruck von den neuen technischen Möglichkeiten verschaffen können, haben Sie in der Stadtbücherei die Möglichkeit, die VR-Brille von Sony zu testen. Gehen Sie mit uns auf Reisen, fahren Sie Achterbahn oder besuchen Sie Museen. Wir leiten Sie gerne an und betreuen Sie. Jeden Dienstag von 15 – 17 Uhr im JuWel (UG) Für alle von 12 bis 99 Jahren, 20 Minuten pro Besucher, Eintritt frei
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Dienstag, 22. Mai, von 15 - 17 Uhr im JuWel der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Bookogami

Bookogami - Gefaltete Bücher

In diesem Workshop werden verschiedene Formen und Schriftzeichen in die Seiten eines Buches gefaltet. So entstehen ganz neue Bücherwelten, die faszinieren und erstaunen. Eselsohren sind hier ausdrücklich erwünscht. Das Material wird von der Bücherei gestellt. Eintritt frei
Anmeldung erforderlich unter Tel. 02 51/4 92-42 41
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Mittwoch, 23. Mai, von 16.30 – 18.30 Uhr in der Kulturetage der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Panini - Tauschbörse

Nur noch wenige Wochen bis zur WM – die Vorfreude steigt und auch das Fußballbildchen-Sammelfieber! In der Bücherei am Hansaplatz können kleine und große Fußball-Fans ihre Panini-Sticker und auch andere Fußball-Sammelbilder tauschen. So wird das Album bis zum Endspiel auch voll.
Eintritt frei, keine Anmeldung erforderlich.
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Freitag, 25. Mai, von 16 – 18 Uhr in der Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Str. 97


Bücherflohmarkt des Freundeskreises der Stadtbücherei

Freundeskreis

Der Freundeskreis unterstützt die Stadtbücherei mit einem Bücherflohmarkt. Bücher für je einen Euro stehen bei gutem Wetter auf der Terrasse vor der Bücherei zur Auswahl bereit, sollte es regnen, zieht der Flohmarkt ins Foyer um. Mit dem Erlös wird die Anschaffung neuer Medien unterstützt. Veranstalter: Freundeskreis der Stadtbücherei Münster e. V.
Samstag, 26. Mai, von 11 – 16 Uhr im Foyer der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Virtual Reality erleben

Virtual Reality (VR) ist die Wahrnehmung der Wirklichkeit in einer virtuellen Umgebung. Die virtuelle Realität wird unser Leben absehbar verändern – und zwar in sehr vielen Bereichen: Kunst, Film, Musik, Forschung, Gesundheit, Journalismus und Industrie entdecken das Potenzial von Virtual Reality. Auch für Lernen und Wissensvermittlung eröffnen sich neue Welten. Zum Einsatz kommt dabei eine so genannte VR-Brille. Damit Sie sich einen Eindruck von den neuen technischen Möglichkeiten verschaffen können, haben Sie in der Stadtbücherei die Möglichkeit, die VR-Brille von Sony zu testen. Gehen Sie mit uns auf Reisen, fahren Sie Achterbahn oder besuchen Sie Museen. Wir leiten Sie gerne an und betreuen Sie. Jeden Dienstag von 15 – 17 Uhr im JuWel (UG), für alle von 12 bis 99 Jahren, 20 Minuten pro Besucher, keine Anmeldung erforderlich
Veranstalter: Stadtbücherei Münster
Dienstag, 29. Mai, von 15 - 17 Uhr im JuWel der Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11


Nach oben

 

Zusatzinfos

Ansprechpartnerin Öffentlichkeitsarbeit

Andrea Kreuzheck

Tel. 02 51/4 92-42 39



Online-Katalog

Social Media

Logo Facebook
Logo Instagram
Logo YouTube