Stadt Münster: Kulturamt - Kulturrucksack

Seiteninhalt

Kulturveranstaltungen

Kulturrucksack

Bildmarke Kulturrucksack

Für alle 10- bis 14-Jährigen in Münster

Mit dem Kulturrucksack-Programm möchte die Regierung des Landes NRW allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, Kunst und Kultur zu erleben. Auch in vielen anderen Städten gibt es tolle Angebote, die du nutzen kannst.
Bist du zwischen zehn und 14? Hast du Lust, etwas Neues auszuprobieren? Dann bist du hier richtig! Der Kulturrucksack steckt voller spannender Workshops, Kurse und Aktionen für 10- bis 14-Jährige in Münster. Du hast die Wahl zwischen Film, Kunst, Theater, DJing, Bloggen und vielem mehr.

Damit jede/r mitmachen kann, kosten die Angebote entweder wenig oder nichts!


Aktuelle Informationen

Informationen für Kultureinrichtungen und Kulturschaffende
Haben Sie eine Projektidee und möchten beim Kulturrucksack Münster dabei sein? Dann freuen wir uns über Ihre Beteiligung. Die vollständige Ausschreibung mit allen Förderbedingungen sowie das Antragsportal finden Sie in der Regel jeweils im Herbst hier: Förderung von Projekten im Kulturrucksack Münster


Kulturrucksack-Projekte 2022

Jubiläumslogo zum Kulturrucksack

Auch in diesem Jahr ist der Kulturrucksack in Münster wieder mit bunten und vielseitigen Projekten gefüllt:


Foto für den Theaterworkshop 'Wir sind viele. Richtung Mut'. Auf dem Foto sind sechs Kinder zu sehen, die freudig Richtung Kamera laufen oder rennen.

Foto: Silvia Jedrusiak

#WIRsindVIELE #RichtungMUT

Theaterworkshop
In diesem Workshop erkunden wir die verschiedenen Ausdrucksformen des Theaters. Dabei beschäftigen wir uns spielerisch mit dem Thema Mut: Was ist Mut? Wie kann man Mut fassen? Wie fühlt sich Mut an? Wann wächst aus Angst Mut? Entdeckt neue Seiten an euch und erlebt, wie bereichernd die Vielfalt innerhalb der Gruppe ist.
Zeit: April bis Oktober 2022, immer dienstags, 16.30 – 18.30 Uhr (nicht in den Schulferien)
Ort: Saal des Pfarrheims St. Bernhard, Höftestraße 26, Münster
Infos/Anmeldung: Silvia Jedrusiak, silvia@jedrusiak.eu


Foto für Theaterworkshop 'Freak Out'. Auf dem Foto sind Kinder zu sehen, die Theater spielen.

Foto: Franziska Lutz

Freak Out

Lerne die Welt des Improvisationstheaters kennen!
Beim Improvisieren geht es darum, das zu spielen, was dir in genau diesem Moment einfällt, und dabei Freude zu haben. Deine Ideen und das Miteinander in der Gruppe stehen im Vordergrund. Gemeinsam wollen wir den Mut entwickeln, in viele unterschiedliche Rollen zu schlüpfen. Unterstützt werden wir von verschiedenen Gastspielerinnen und -spielern aus Münsters Improtheaterszene.
Zeit: ab 27. April 2022, immer mittwochs, 16.30 – 18 Uhr
Ort: Begegnungszentrum, An der Meerwiese 25, Münster
Infos/Anmeldung: Franziska Lutz, info@theater-glux.de


Foto für theaterpädagogisches Projekt 'Das Neinhorn'. Auf dem Foto sieht man viele Kinder auf einer Bühne.

Foto: Thomas Mohn

Das NEINhorn

Ein theaterpädagogisches Projekt
Marc-Uwe Klings "NEINhorn" hat auf vieles keinen Bock und sagt ständig "Nö". Auf Grundlage des Kinderbuchs probieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer theaterpädagogische Übungen aus, stärken ihr Selbstbewusstsein und bringen am Ende ein eigenes Theaterstück auf die Bühne. Spaß und Spielfreude kommen dabei nicht zu kurz.
Zeit: 2. Mai bis 20. Juni 2022, immer montags, 16 – 18 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Lorenz-Süd, Berg Fidel 53, Münster
Infos/Anmeldung: Mürüvet Potthoff, 02 51 / 2 37 96 19, potthoffm@stadt-muenster.de


Foto für Theaterprojekt 'Dunkler Raum, Hellste Träume'. Auf dem Foto sieht man ein Treppenhaus.

Foto: Stefanie Bockermann

Dunkler Raum, Hellste Träume

Theater im Treppenhaus für 12- bis 14-Jährige
Wir spielen Theater im Treppenhaus. Dort, wo Geschichten lauern vom Losrennen und Heimkommen. Es kann dunkel sein und etwas unheimlich, aber auch herrlich lebendig. Wir schaffen Szenen, die von zufälligen Begegnungen handeln, entwickeln Rollen, schauspielern und improvisieren – alles im Treppenhaus
Zeit: erstes Treffen: 20. Mai 2022, gemeinsam werden weitere Probentermine festgelegt
Ort: Schillergymnasium, Gertrudenstraße 5, Münster
Infos/Anmeldung: Stefanie Bockermann, steffibockermann@aol.com


Foto für Schreibworkshop 'Lyrik Live'. Auf dem Foto ist ein Kind zu sehen, das schreibt.

Foto: Marlon Pollock

Lyrik Live

Kreativer Schreibworkshop
Hast du schon mal ein Gedicht geschrieben? Kennst du Leute, die Gedichte schreiben? Würdest du gerne mal ein Gedicht schreiben? Beim Lyrikertreffen Münster kommen alle zwei Jahre Dichterinnen und Dichter aus aller Welt in die Stadt. Sie besuchen euch in euren Klassenzimmern und erzählen, was es mit dem Gedichteschreiben auf sich hat.
Zeit: 20. Mai 2022
Ort: Schulen in Münster
Infos/Anmeldung: Mariekje Hannig, mariekje.hannig@gmail.com


Foto für das Projekt 'Kulturredaktion'. Auf dem Foto sind drei rennende Kinder zu sehen.

Foto: Thomas Mohn

Kulturredaktion

Eine journalistische Interview- und Schreibwerkstatt
Du möchtest genauer wissen, was in den Workshops des Kulturrucksacks alles passiert? Dann mach dich mit Jaki Niehoff, einem ehemaligen Teilnehmer des Kulturrucksacks, auf den Weg. Ihr besucht verschiedene aktuelle Projekte und fragt bei den Jugendlichen nach. Werde zum Kulturrucksack-Reporter oder zur Reporterin. Im eigenen Kulturrucksack-Blog www.yourblog.ms kannst du deine Eindrücke im Internet präsentieren. In der Schreibwerkstatt mit Alessa Voelskow lernst du, wie man einen Blog-Eintrag mit WordPress verfasst und wie du schneller tippen kannst.
Hinweis: Du benötigst eine eigene E-Mail-Adresse!
Zeit: Kennenlernen: Mittwoch, 8. Juni, 16 – 19 Uhr
Projektbesuche:
Mittwoch, 22. Juni, 16 – 19 Uhr, Freak Out
Mittwoch, 6. Juli, 11 – 15 Uhr, Smarte Bilder
Dienstag, 12. Juli, 9 – 13 Uhr, Illustrationswerkstatt
Donnerstag, 14. Juli, 12 – 16 Uhr, SKULP TOUR ING
Samstag, 27. August, 9 – 13 Uhr, Auf Spurensuche
Schreibwerkstatt: 25. bis 29. Juli 2022, 10 – 13 Uhr
Ort: Treffpunkt: Volkshochschule Münster (Raum 9), Aegidiikirchplatz, Münster
Infos/Anmeldung: Christine Bertels, bertels@stadt-muenster.de


Foto für das Projekt 'How to: Scratching'. Auf dem Foto ist ein Mensch zu sehen, der einen Plattenspieler in der Hand hält.

Foto: Sabine Lange

How to: Scratching

Workshop zur DJ-Technik
Scratchen Turnies, Scratch-Platten, Fader-Moves: Bei unserem DJ-Workshop – als Picknick-Edition – wird es deep und nerdig, denn wir legen einen Soundteppich aus feinsten Scratches auf der weiten, grünen Wiese aus. Ob Baby-, Stab-, Chirp-, Transformer- oder Crab-Scratch, wir zeigen dir, wie man seine Finger zum Beat bewegt und die Plattenteller als Instrument benutzt – mit Geräten im Akkubetrieb.
Zeit: 11. Juni 2022, 18. Juni 2022, 25. Juni 2022
Ort: draußen, Treffpunkt: Black Box c/o cuba cultur, Achtermannstraße 12, Münster
Infos/Anmeldung: Sabine Lange, sabine.lange@trustinwax.com


Foto für das Theaterprojekt 'Geschichten auf der Spur'. Auf dem Foto sieht man einen Schuh.

Foto: Judith-Riccarda Suermann

Geschichten auf der Spur

Theaterprojekt mit den Albachtener Kulturdetektiven
Ein Schuh liegt auf der Bühne. Wer hat ihn dort gelassen, verloren, oder kann der Schuh alleine laufen? Was verrät uns sein Aussehen über seine Besitzerin, seinen Besitzer? Mit unseren Augen, Nasen, Fingerspitzen und viel Fantasie sind wir Geschichten wie diesen auf der Spur. Wir werden beobachten, schauspielern, uns verwandeln – auf der Bühne, in unseren Köpfen oder auf der Straße.
Zeit: 27. bis 30. Juni 2022, 9.30 – 13.30 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Bühne Raum 1, Hohe Geist 8, Münster
Infos/Anmeldung: Ferdinand Lenfers, kulturdetektive@albachten-ms.de


Foto für Projekt 'Kunstatelier im Zoo'. Auf dem Foto sieht man ein Kind, was vor einem großen Aquarium sitzt und schreibt oder malt.

Foto: Martina Lückener

Kunstatelier im Zoo

Wir gestalten Werke zum Thema Artenschutz.
Wo kann man Tiere am besten beobachten? Natürlich im Allwetterzoo. Dort lernen wir innerhalb einer Woche vieles über deren Biologie und zum Thema Artenschutz. Ein Besuch im LWL-Museum für Naturkunde ergänzt unsere kleine Forscherreise. Unsere Eindrücke verarbeiten wir anschließend künstlerisch im Zooatelier und entwickeln einen eigenen Artenschutzkoffer.
Zeit: 27. Juni bis 1. Juli 2022, 10 - 16 Uhr
Ort: Allwetterzoo Münster, Sentruper Straße 315, Münster
Infos/Anmeldung: Martina Lückener,
01 60 / 96 53 36 84, martina.lueckener@gmx.de


Foto für Projekt 'Smartphone-Fotografie'. Auf dem Foto ist ein Smartphone zu sehen, mit dem gerade ein Foto von der Natur gemacht wird.

Foto: Thomas Mohn

Smartphone-Fotografie

Kleine Welten ganz groß mit den Albachtener Kulturdetektiven
Die beste Kamera ist die, die man dabei hat – und das Smartphone ist immer dabei. Durch Bildkomposition und -bearbeitung entstehen Werke, die Fotos von hochwertigen Kameras in nichts nachstehen oder diese sogar noch übertreffen können.
Zeit: 28. bis 30. Juni 2022, 10 – 13 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Hohe Geist 8, Münster
Infos/Anmeldung: Ferdinand Lenfers, kulturdetektive@albachten-ms.de


Foto für das Projekt 'E-Books selbstgemacht'. Auf dem Foto ist ein E-Book (elektronisches Buch) zu sehen.

Foto: Maike Stammnitz

E-Books selbstgemacht

Seite für Seite dein eigenes Buch
Mit dem "Book Creator" entstehen am iPad Seite für Seite eure ganz persönlichen E-Books mit Fotos, Texten und Videos. Maxi Spieß zeigt euch, von Cover bis Schluss, wie es geht und wie ihr mit den passenden Hintergründen, Schriftzügen, Emojis und Sounds dem E-Book euren individuellen Style verpasst.
Zeit + Ort: 
28. Juni 2022: Bücherei Gievenbeck-Auenviertel, Dieckmannstraße 127, Münster
30. Juni 2022: Bücherei Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, Münster
4. Juli 2022: Bücherei Coerde, Hamannplatz 39, Münster
5. Juli 2022: Bücherei im Aaseemarkt, Goerdeler Straße 51 – 53, Münster
jeweils 10 – 14 Uhr
Infos/Anmeldung: Anmeldung ab dem 20. Juni 2022 in der jeweiligen Bücherei


Foto für das Fotoprojekt 'Smarte Bilder'. Auf dem Foto sind ein Mensch und eine Kamera zu sehen.

Foto: Thomas Mohn

Smarte Bilder

Zwischen Realität, Kunst und Manipulation
Wie lässt sich mit dem Smartphone ein druckreifes Bild erstellen? Wie lässt sich ein Bild mit Apps künstlerisch bearbeiten oder komplett verfremden? Eine fleischfressende Pflanze, die es angeblich auf kleine Menschen abgesehen hat? Ist das möglich?
Hinweis: Bitte Smartphone mitbringen und folgende Apps installieren: Snapseed, Lens Distortions.
Zeit: 5. und 6. Juli 2022, 10 – 15 Uhr
Ort: Botanischer Garten, Schlossgarten 3, Münster, Treffpunkt am Eingang
Infos/Anmeldung: Thomas Mohn,
01 78 / 1 46 78 80, info@thomasmohn.de


Foto für das Druckprojekt 'Spuren hinterlassen'. Auf dem Foto sind Materialien und Farben fürs Drucken zu sehen.

Foto: Stadtbücherei Münster

Spuren hinterlassen

Drucken mit den Albachtener Kulturdetektiven
Alles beginnt mit eurer Idee und vielen unterschiedlichen Materialien, aus denen schließlich euer Kunstwerk wird. Fertigt eine Skizze an, lernt verschiedene Druckverfahren kennen und druckt Bilder von Tieren, Pflanzen, Figuren, Muster … Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Eure Ergebnisse werden am Ende in einer Ausstellung präsentiert.
Zeit: 6. und 7. Juli 2022, 10 – 14 Uhr
Ausstellung: 8. Juli
Ort: Haus der Begegnung, Raum 2, Hohe Geist 8, Münster
Infos/Anmeldung: Ferdinand Lenfers, kulturdetektive@albachten-ms.de


Foto für das Projekt 'Geschichten aus der Illustrationswerkstatt'. Auf dem Foto ist ein Kunstwerk von Wil Borgmann und Anne Braune zu sehen.

Foto: Borgmann + Braune

Geschichten aus der Illustrationswerkstatt

Schreiben, Illustrieren, Buchbinden
Taucht mit uns in die Welt der Geschichten ab und lasst eure eigene mithilfe verschiedener Illustrationstechniken lebendig werden. Entwickelt fantastische Charaktere und spannende Orte, ganz gleich ob als Bilderbuch oder Comic. Am Ende nehmen alle die eigene Geschichte als gebundenes Buch mit nach Hause.
Zeit: 11. und 12. Juli 2022, 10 – 14 Uhr
Ort: wird rechtzeitig online bekannt gegeben
Infos/Anmeldung: Anne Braune, anne.m.braune@gmail.com


Foto zum Projekt 'Skulp Tour Ing'. Auf dem Foto sind Kinder zu sehen, die mit Ton arbeiten.

Foto: Thomas Mohn

Skulp Tour Ing

Kunst am Rand
Wir erkunden Münster mit dem Rad und finden merkwürdige Dinge: riesige Kugeln, alte Steinfiguren und Wörter im Himmel. Woher kommen sie und was haben sie zu bedeuten? Anschließend modellieren und bauen wir draußen sowie im Atelier und gestalten unsere eigene Ausstellung.
Hinweis: Bitte Picknick und Fahrrad mitbringen.
Zeit: 11. bis 15. Juli 2022, 9 – 15 Uhr
Ort: Atelier im Kap.8 im Bürgerhaus Kinderhaus, Idenbrockplatz 8, Münster
Infos/Anmeldung: Martina Lückener, 01 60 / 96 53 36 84, martina.lueckener@gmx.de


Foto vom Projekt 'Handlettering'. Auf dem Foto ist eine handbemalte Postkarte zu sehen.

Foto: Maike Stammnitz

Handlettering

Die Kunst der schönen Buchstaben
Übt euch in der "Falschen Kalligraphie", probiert Brushlettering aus, erfindet eigene Schriften. Natürlich gehört auch ein wenig Theorie dazu, aber der Spaß am Schreiben von schönen Buchstaben, Wörtern oder Sprüchen steht im Vordergrund. So entstehen tolle Postkarten zum Verschicken oder Aufhängen.
Zeit + Ort:
11. Juli 2022, 11 – 13 Uhr: Bücherei Kinderhaus, Idenbrockplatz 8
11. Juli 2022, 15 – 17 Uhr: Bücherei im Aaseemarkt, Goerdelerstraße 51 – 53
12. Juli 2022, 11 – 13 Uhr: Bücherei Coerde, Hamannplatz 39
18. Juli 2022, 11 – 13 Uhr: Bücherei am Hansaplatz, Wolbecker Straße 97
21. Juli 2022, 11 – 13 Uhr: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11
Infos/Anmeldung: Anmeldung ab dem 20. Juni 2022 in der jeweiligen Bücherei


Foto für das Projekt 'Leinwände gestalten'. Auf dem Foto ist ein Kind zu sehen, das malt.

Foto: Fabian Schliehe

Leinwände gestalten

Arbeiten mit Acryllack
Gestalte dein Wunschmotiv unter professioneller Anleitung auf einer Leinwand. Unser Künstler hilft dir, deine Idee auszuarbeiten und ihr überlegt gemeinsam, welche Materialien und Farben am besten geeignet sind, diese zu verwirklichen. Schließlich setzt ihr die Entwürfe mit Stift, Pinsel und Dose in die Realität um.
Zeit: 18. bis 22. Juli 2022, 14 – 18 Uhr
Ort: Stadtteilhaus Lorenz-Süd, Berg Fidel 53, Münster
Infos/Anmeldung: Mürüvet Potthoff,
02 51 / 2 37 96 19, potthoffm@stadt-muenster.de


Foto für das Filmprojekt 'New Film Generation: Wendepunkt Mensch/Natur'. Auf dem Foto sind drei Kinder zu sehen, die an einer Kamera stehen.

Foto: Filmwerkstatt Münster

New Film Generation:
Wendepunkt Mensch/Natur

Eine filmisch-literarische Reise
Die Literatin Nele Müller und die Filmemacherin Lioba Schmidt nehmen uns mit auf eine filmisch-literarische Reise in die Natur. Dabei fragen wir uns, was den Menschen mit der Natur verbindet und worin die Unterschiede liegen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche, schreiben Texte, filmen und schneiden.
Zeit: 18. bis 22. Juli 2022, 10 – 15 Uhr
Ort: Seminarraum der Filmwerkstatt Münster, Am Hawerkamp 31 (Haus G), Münster
Infos/Anmeldung: Jana Nestler, 02 51 / 2 30 36 21, seminare@filmwerkstatt-muenster.de


Foto für das Projekt 'Kamera läuft'. Auf dem Foto ist ein Kind zu sehen, das vor Legosteinen sitzt.

Foto: Maike Stammnitz

Kamera läuft!

Dein Book-Trailer selbstgedreht
Dreht einen Trailer zu eurem Lieblingsbuch. Stellt szenisch dar, wovon euer Buch handelt, warum ihr den Hauptcharakter so mögt und wo die Geschichte spielt. Wer mag, kann seine Lieblingsszene mit Legofiguren nachstellen und den fertigen Book-Trailer im YouTube-Kanal der Stadtbücherei hochladen.
Zeit: 19. und 20. Juli 2022, jeweils 11 – 16 Uhr
Ort: Stadtbücherei Münster, Alter Steinweg 11​​​​​​​, Münster
Infos/Anmeldung: Anmeldung ab dem 20. Juni 2022 in der Stadtbücherei Münster


Foto für das Graffitiprojekt 'Kunst aus der Dose'. Auf dem Foto ist eine Wand mit Graffiti zu sehen.

Foto: Benett Grüttner

Kunst aus der Dose

Graffiti-Workshop mit den Albachtener Kulturdetektiven
Graffiti leuchtet uns von den Hauswänden und Mauern entgegen, erweckt ungeliebte Ecken zu neuem Leben und überrascht an ungewöhnlichen Orten. Hier ist deine Fantasie gefragt. Von der Skizze bis hin zum gesprühten Graffiti an der Wand – in diesem Workshop erhaltet ihr einen tiefen Einblick in die Kunst aus der Dose.
Hinweis: Bitte Schutzkleidung mitbringen.
Zeit: 1. und 2. August 2022, 9.45 Uhr
Ort: Haus der Begegnung, Hohe Geist 8, Münster
Infos/Anmeldung: Ferdinand Lenfers, kulturdetektive@albachten-ms.de


Foto für das Projekt 'Heldenreise'. Auf dem Foto sind drei Kinder zu sehen, die vor einem großen Bildschirm sitzen.

Foto: Thomas Mohn

Heldenreise

Internationaler Storytelling-Workshop
Junge Storytalente aus Münster und aus internationalen Partnerstädten erfinden gemeinsam via Videokonferenz Geschichten und setzen diese als Mangas, Trickfilme, Hörspiele oder interaktive Bücher um. Dabei werdet ihr von der Mangazeichnerin Mikiko Ponczeck und dem Dramaturgen Thomas Richhardt angeleitet.
Zeit: 1. bis 5. August 2022, 10 – 15 Uhr
Abschlusspräsentation: 5. August, ab 16 Uhr
Ort: wird rechtzeitig online bekannt gegeben
Infos/Anmeldung: Thomas Richhardt, 0 25 04 / 9 88 36 99, anmeldung@dramawerkstatt.de


Foto für das Projekt 'Podcast'. Auf dem Foto sind zwei Menschen vor Mikrofonen zu sehen.

Foto: privat

Podcast

Euer Coerde
Ein Podcast ist eine Radiosendung fürs Internet. Einen Podcast könnt ihr also überall dort hören, wo es Internet gibt. Unterhaltet euch über das, was in Coerde passiert. Oder eben nicht passiert. Es soll um eure Themen gehen. Wir nehmen den Podcast gemeinsam auf und stellen ihn auf unserer eigenen Webseite online.
Zeit: 1. bis 5. August 2022
Ort: wird rechtzeitig online bekannt gegeben
Infos/Anmeldung: Ulrich Bärenfänger, mail@ulrichbaerenfaenger.de


Foto zum Projekt 'Wir nehmen ein Hörspiel auf'. Auf dem Foto sind Kinder mit einem Aufnahmegerät zu sehen.

Foto: Maike Stammnitz

Psssst!

Wir nehmen ein Hörspiel auf
Hörspiele hören kann jeder – aber selbst eins aufnehmen? In diesem zweitägigen Workshop erfahrt ihr am iPad oder Laptop wie es geht. Was ist beim Sprechen zu beachten, welche Rolle spielen Musik und Geräusche? Erstellt ein spannendes Mini-Hörspiel mit verteilten Rollen und einer eigens kreierten Geräuschkulisse.
Zeit: 4. und 5. August 2022, 11 – 16 Uhr
Ort: Stadtbücherei, Alter Steinweg 11, Münster
Infos/Anmeldung: Anmeldung ab dem 20. Juni 2022 in der Stadtbücherei Münster


Foto für Projekt 'Spiel:Platz:Werkstadt:Coerde'. Auf dem Foto ist ein Kind von hinten zu sehen, das auf ein elektronisches Tablet schaut.

Foto: tinkerbrain

Spiel:Platz:Werkstadt:Coerde

Move! Play! Act! Werdet Produzentinnen und Produzenten eurer eigenen Auftritte.
Macht mit der App #stadtsache die Straßen und Plätzen im Stadtteil Coerde - und die Welt im Netz - zu eurer Bühne. Entdeckt dabei neue Wege, erobert neue Orte und zeigt euren Blick auf Coerde. Die Theaterpädagogin Tabea Hörnlein ist euer Coach – sie ist überzeugt vom Zitat des bedeutenden deutschen Schriftstellers Heiner Müller: „Interessant ist Theater nur, wenn man macht, was man nicht kann. Nur daraus entsteht etwas Neues.“.
Zeit: 8./9./10. August 2022
Ort: Begegnungszentrum, An der Meerwiese 25, Münster
HOT Jugendzentrum Coerde, Breslauerstraße 152, Münster
Infos/Anmeldung: Andre Sebastian, 02 51/4 92-41 80, meerwiese@stadt-muenster.de


Foto für das Projekt 'Kheater Tunst'. Auf dem Foto sind Kinder auf der Bühne zu sehen.

Foto: Thomas Mohn

Kheater Tunst

Crossover – Theater und Kunst
Du hast Lust zu experimentieren und deiner Kreativität freien Lauf zu lassen? Wir kombinieren künstlerische Techniken mit Theaterspiel und vertrauen dabei auf unsere Fantasie und Spontanität. Wir zeichnen, malen, improvisieren, plastizieren, entwickeln Geschichten und vieles mehr. Entdecke deine Spielfreude und neue Stärken.
Zeit:
1. Durchlauf: 13. und 14. August 2022, 10 – 15 Uhr
2. Durchlauf: 24. und 25. September, 10 – 15 Uhr
Präsentation: jeweils am Sonntag, 15 – 16 Uhr
Ort: Kreativ-Haus Münster, Diepenbrockstraße 28, Münster
Infos/Anmeldung: Franziska Lutz, info@theater-glux.de


Foto für das Projekt 'Auf Spurensuche'. Auf dem Foto ist eine Kiste mit vielen künstlerischen Materialien vor einem gemalten Bild von Münster zu sehen.

Foto: Lea Wächter + Anne Braune

Auf Spurensuche

Münster künstlerisch erforschen
Komm mit auf Spurensuche und entdecke Münster mit anderen Augen – oder Fingerspitzen. Mit einer besonderen Box voll unterschiedlicher Materialien erkunden und erfahren wir die Umwelt auf künstlerische Art und Weise ganz neu. Wir lernen ungewöhnliche Orte, kuriose Details und tolle Techniken kennen.
Zeit: 27. August 2022, 10 – 15 Uhr
Ort: draußen im öffentlichen Raum, Treffpunkt: Botanischer Garten, Schlossgarten 5, Münster
Infos/Anmeldung: Lea Wächter, lm.waechter@googlemail.com


Foto für das Projekt 'Entdeckungstour in der Museumsnacht'. Auf dem Foto sind Kinder mit den Kulturrucksäcken zu sehen.

Foto: Ralf Emmerich

Entdeckungstour in der Museumsnacht

Kunst und Zukunft – Welche Visionen zeigt die Kunst auf?
Die Museen und Galerien haben bis Mitternacht geöffnet und es herrscht eine tolle Atmosphäre. Meldet euch mit euren Freunden zu einer spannenden Entdeckungstour an und lernt neue Orte in eurer Stadt kennen. Ihr besucht interessante Ausstellungen, trefft Künstlerinnen und Künstler und werdet selbst kreativ.
Zeit: 3. September 2022, nachmittags
Ort: Innenstadt
Infos/Anmeldung: Linda Ehrlich, 02 51 / 4 92-41 08, Ehrlich@stadt-muenster.de


Foto für das Projekt 'Stand, Land, Farbe!'. Auf dem Foto ist ein Kunstwerk von Wil Borgmann zu sehen.

Foto: Wil Borgmann

Stadt, Land, Farbe!

Das virtuelle Kunstlabor
Wolltet ihr schon immer mal die Stadt gestalten, wie sie euch gefällt? Wir probieren mit euch verschiedene künstlerische Techniken aus und entwickeln Kunstwerke, die wir mithilfe von AR (Augmented Reality) in unserer Umgebung platzieren.
Zeit:
16. September 2022, 16 – 18 Uhr
17. und 18. September, 11 – 17 Uhr
Ort: wird noch bekannt gegeben
Infos/Anmeldung: Wil Borgmann, wil@wil-borgmann.de


Big Foot

Foto für das Projekt 'Big Foot'. Auf dem Foto sind mehrere Kinder vor einer Bühne zu sehen.

Foto: Marlon Pollok

Spartenübergreifende Kreativwerkstatt
Wie bewege ich mich durch diese Welt? Welchen Fußabdruck hinterlasse ich? Nutze unser künstlerisches Experimentierfeld, um dich mit Klimawandel und Nachhaltigkeit auseinanderzusetzen. Wir betrachten die beiden Themen aus unterschiedlichen Perspektiven: auf der Bühne, in Bewegung, mit dem eigenen Körper, in Kostüm- und Raumgestaltung.
Zeit: 3. bis 7. Oktober 2022, 10 – 15 Uhr
Präsentation: am letzten Projekttag um 15 Uhr
Ort: Kreativ-Haus, Diepenbrockstraße 28, Münster
Infos/Anmeldung: Detlef Heidkamp, 02 51 / 89 90 09 10, jks@kreativ-haus.de


Foto für das Theaterprojekt 'Obstsalat'. Auf dem Foto sind vier Kinder zu sehen.

Foto: Thomas Mohn

Obstsalat

Fruchtig-frisches Improvisationstheater
Spiel und Spaß. Kreativität und Spontanität. Leichtigkeit, Lachen, Laut-Sein-Dürfen. Ausprobieren. In Rollen schlüpfen. Mit Mimik und Gestik experimentieren. Selbstausdruck. Miteinander. Ergebnisse sehen. Ohne Leistungsdruck. Im Hier und Jetzt. Ein Workshop so bunt und quietschfidel wie das gleichnamige Improspiel "Obstsalat".
Zeit: 3. bis 7. Oktober 2022, 10 – 14 Uhr
Ort: Evangelische Familienbildungsstätte, Friedrichstraße 10, Münster
Infos/Anmeldung: Thomas Richhardt, 0 25 04 / 9 88 36 99, anmeldung@dramawerkstatt.de


Foto für das Projekt 'Vielf-Alt-Stadt Münster'.

Foto: Kristina Krieger

Vielf-Alt-Stadt Münster

Künstlerische Stadteroberung
Bekannte Orte neu entdecken, an unbekannten Orten Neues (er)finden. Beim Theaterspielen setzen wir gemeinsam die Altstadt von Münster neu in Szene. Unsere vielfältige Kunst halten wir in einer App mit spannenden Videos und kreativen Fotos fest – alles ist möglich!
Zeit: 4. bis 7. Oktober 2022, 10 – 16 Uhr
Präsentation: am letzten Projekttag um 15 Uhr
Ort: Theater Münster, Neubrückenstraße 63, Münster
Infos/Anmeldung: Kristina Krieger, jungestheater@stadt-muenster.de


Logo vom Jugendblog 'Yourblog'

Logo: Jörg Kersten

Yourblog!

Der Kulturrucksack-Jugendblog
Was ist für dich Kunst? Etwas anschauen, zuhören oder selber machen? Finde es heraus! Im Blog kannst du über deine Kultureindrücke schreiben, Fotos oder Videos posten. Oder einfach nur reingucken und mitlesen. Um mitmachen zu können, musst du dich anmelden. Schreibe einfach eine Mail an Christine Bertels. Sobald du als Redakteurin oder Redakteur freigeschaltet bist, kannst du selber Artikel verfassen und Fotos hochladen. Der Blog wird in Münster vom Verein Bürgernetz e.V. gehostet. Wir wünschen dir viel Spaß bei www.yourblog.ms!
Zeit: immer
Ort: im Internet
Infos/Anmeldung: Christine Bertels, bertels@stadt-muenster.de


Alle Angebote im Jahr 2022 in der Broschüre



 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks