Ukraine

Ukraine-Flagge am Stadtweinhaus

Erste Orientierung in Münster

Informationen für nach Münster Geflüchtete haben die städtischen Ämter und Fachbereiche zusammengestellt – für Helfende und Vermittelnde in deutscher Sprache und in ukrainischer Landessprache.

Webseite des Ausländeramts der Stadt Münster

Informationen für Ihren Aufenthalt in Münster

Das Amt für Migration und Integration der Stadt Münster hat auf seiner Webseite die Informationen zum Aufenthalt in Münster zusammengestellt. 

Amt für Migration und Integration, Bereich Aufenthaltsrecht
Інформація для громадян України, які шукають захисту

Logo "Jobcenter Münster"

Arbeitsamt: Bezug von Arbeitslosengeld 2

Im Jobcenter können erwerbsfähige Personen zwischen 15 und 65 Jahren Leistungen zum Lebensunterhalt (Arbeitslosengeld 2) beantragen, soweit die Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind.

Informationen zu den Leistungen des Jobcenters
Інформацію про послуги центру зайнятості

Hier finden Sie einen Stadtplan der Innenstadt – mit eingezeichneten Sehenswürdigkeiten, öffentlichen Einrichtungen und Bushaltestellen.

Stadtplan zum Ausdrucken  (pdf, 5,06 MB)
UK: карта (pdf, 3,10 MB) 

Damit Ihr Kind seine Schullaufbahn von Anfang an entsprechend seiner Fähigkeiten fortsetzen kann, werden Sie in Münster zunächst von der Bildungsberatung beraten. Mit Unterstützung der Bildungsberaterinnen und Bildungsberatern erfolgt im Anschluss an die persönliche Beratung die Schulanmeldung Ihres Kindes. Kinder im Grundschulalter werden in der Regel nach dem Prinzip „kurze Beine, kurze Wege“ wohnortnah in eine Grundschule aufgenommen. Das bedeutet, Sie können sich auch direkt an die Schulleitung einer Grundschule wenden. Die Schulleitungen können die Kinder, die an Ihrer Schule vorstellig werden, dann direkt selbständig aufnehmen. Die Bildungsberatung wird anschließend über die Aufnahme informiert. Schulpflicht entsteht, sobald Sie die Aufenthaltserlaubnis erhalten haben und ihren Wohnsitz in der Zuweisungskommune genommen haben.

Die Bildungsberatung erreichen Sie, über die Telefonnummer 02 51/4 92-28 28 oder per E-Mail: Bildungsberatung@stadt-muenster.de

Folgende Sprachen werden dort gesprochen: Bosnisch, Englisch, Französisch, Kroatisch, Polnisch, Russisch, Serbisch. Für weitere Sprachen können Dolmetscher hinzugezogen werden.

An zugewanderte Eltern von Kindern und Jugendlichen, die in Münster zur Schule gehen, richtet sich der Willkommensbrief der Bildungsberatung. Er soll eine erste Orientierung bieten, wie die Bildungsberatung beim Schulstart unterstützt.

DE: Willkommensbrief der Bildungsberatung (pdf, 33 KB)
UK: Ходити до школи в Мюнстері (pdf, 412 KB)

Das Familienbüro des Amtes für Kinder, Jugendliche und Familien ist eine offene, unverbindliche Anlaufstelle und berät sowie informiert in deutscher und englischer Sprache bei allen Fragen rund um Familie, Elternschaft und Erziehung. Im Bedarfsfall vermittelt es in Frage kommende Unterstützungsangebote und Ansprechppersonen in Münster. Das Familienbüro erreichen Sie Mo – Fr von 9 – 12 Uhr und zusätzlich Do. von 14.30 – 18 Uhr unter der Telefonnummer 02 51/4 92 51 08 sowie per E-Mail unter familienbuero@stadt-muenster.de.

 

Neben den Leistungen zum Lebensunterhalt sichert das Sozialamt auch die medizinische Versorgung von Flüchtlingen, soweit kein anderweitiger Krankenversicherungsschutz besteht. Auch hierzu dient der "Kurzantrag auf Leistungen für ukrainisch Geflüchtete". Im Regelfall wird auf Veranlassung des Sozialamtes durch die Techniker Krankenkasse eine elektronische Gesundheitskarte ausgestellt. Hierfür wird zusätzlich ein Lichtbild benötigt. Darauf hat die Stadt Münster keinen Einfluss. Werden die Gesundheitskarten durch die Techniker nicht zeitnah zugestellt, ist dennoch ein notwendiger Arztbesuch möglich, da der Versicherungsschutz ab Antragstellung besteht.
In dringenden Fällen stellt die TKK eine Ersatzbescheinigung aus oder die Versichertenkarte kann in der Arztpraxis nachgereicht werden.

Das Gesundheits- und Veterinäramt der Stadt Münster bietet einen Gesundheitswegweiser für geflüchtete Menschen an.

 Gesundheits- und Veterinäramt: Gesundheitswegweiser für geflüchtete Menschen
 UK: Медичний путівник для біженців  (pdf, 5,02 MB) 
 RU: Медицинский путеводитель для беженцев  (pdf, 2,42 MB)
 EN: Health companion for refugees (pdf, 1,41 MB)  

 

Wenn Sie Deutsch sprechen und sich engagieren möchten, informieren Sie sich bitte bei der FreiwilligenAgentur Münster

Das Kommunale Integrationszentrum Münster hat einen Sprachmittlungspool, der zurzeit für Ukrainisch erweitert wird. Ehrenamtsinitiativen, Vereine und Fachkräfte in Ämtern und Organisationen können ehrenamtliche Sprachmittlerinnen und Sprachmittler anfordern. Eine Vermittlung an Einzelpersonen (Geflüchtet oder privat Unterstützende) ist nicht möglich. Kontakt bekommen Sie per Mail sprachmittlung@stadt-muenster.de.

Impfung

Corona: Hygiene, Infektionsschutz, Impfung

Abstand halten, Maske tragen, regelmäßig lüften: Auf dieser Seite finden Sie einige Informationen zum Infektionsschutz als Download. Außerdem erfahren Sie hier, wie eine Covid-19-Impfung abläuft und wo Sie sich impfen lassen können. 

Informationen zum Coronavirus

110: Notruf

Polizei und Notruf

Wenn Sie Hilfe benötigen oder Fragen haben, sprechen jederzeit die Polizei an. Sollten Sie in einer akuten Notlage oder in Gefahr sein, wählen Sie den Notruf 110.

Informationen der Polizei für Geflüchtete aus der Ukraine

Empfang der Flüchtlinge aus der Ukraine

Haustiere

Grundsätzlich ist eine Genehmigung vor der Einreise aus einem nicht EU-Land erforderlich. Geflüchtete aus der Ukraine können aktuell mit ihren Haustieren bis auf weiteres unter erleichterten Bedingungen nach Deutschland einreisen.

Hinweise für die Einreise mit Tieren aus der Ukraine

Deutsch lernen

Das vhs-Lernportal ist ein kostenfreies digitales Lernangebot. Die Deutschkurse richten sich an Erwachsene, die Deutsch als Zweitsprache auf den Niveaustufen A1, A2, B1 oder B2 lernen möchten. 
 www.vhs-lernportal.de

Das Amt für Schule und Weiterbildung bietet mit „MitSprache" Deutschkurse für neu zugewanderte Kinder und Jugendliche an. 
Informationen zu den MitSprache-Kursen

Lexikon in Bildern

Ein umfassendes Lexikon hat die engagierte Gruppe „Zeichner bauen Brücken“ geschaffen. Ihre Illustrationen mit deutscher und ukrainischer Übersetzung helfen Helfenden sowie aus der Ukraine Geflüchteten bei der Bewältigung des neuen Alltags in Deutschland – kurzfristig wie dauerhaft. Das Angebot ist der münsterschen Stadtgesellschaft für nicht-gewerbliche Zwecke kostenfrei zur Verfügung gestellt worden und kann hier heruntergeladen werden (Stand: 31.3.22):

Bilderlexikon - Deutsch-Ukrainisch 
Facebook-Seite der Gruppe mit weiteren Tafeln

Vokabeltrainer

Der Gratis-Vokabeltrainer von digiclass erleichtert ukrainischen Kindern mit ersten Wörtern und Sätzen zum Hören, Sehen und Lernen das Ankommen nach der Flucht. Damit ist er auch ideal für die Schule. Ukrainische und deutsche Kinder können die App #digiclass gemeinsam als sinnvolles Werkzeug nutzen. 

Digiclass

Info-Hotline "Hilfe für die Ukraine"

Montag bis Donnerstag 8 - 18 Uhr
Freitag 8 - 13.30 Uhr
 02 51/4 92-55 60