Planen - Bauen - Wohnen

Stadtplanung im Spannungsfeld neuer Herausforderungen

Die strukturelle und städtebauliche Entwicklung des Oberzentrums Münster zu sichern und nachhaltig weiterzuentwickeln ist die Kernaufgabe des Stadtplanungsamtes.

Diese Aufgabe hat viele Facetten - deshalb arbeiten wir in einem Team von Fachleuten aus den Gebieten Geografie und Statistik, Stadt- und Regionalplanung, Architektur, Baugeschichte und Archäologie.
Mehr über unsere Aufgaben ...


Aktuell

Bereich des Bebauungsplans Nr. 268

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 268: Mecklenbeck – Gewerbegebiet östlich der Autobahn / nördlich der Weseler Straße

Der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 268 liegt vom 5. August bis einschließlich 5. September 2019 zur Einsichtnahme öffentlich aus.
Mehr zur Planung


Bereich des Bebauungsplans Nr. 312

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 312: Mecklenbeck – Gewerbegebiet östlich der Autobahn / südlich der Weseler Straße

Der Entwurf der 3. Änderung des Bebauungsplans Nr. 312 liegt vom 5. August bis einschließlich 5. September 2019 zur Einsichtnahme öffentlich aus.
Mehr zur Planung


Stadtplan mit dem markierten Planbereich

Öffentliche Auslegung des Entwurfs der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 409: Technologiepark Steinfurter Straße im Bereich Johann-Krane-Weg

Der Entwurf der 2. Änderung des Bebauungsplans Nr. 409 liegt vom 5. August bis einschließlich 5. September 2019 zur Einsichtnahme öffentlich aus. Mehr zur Planung


Plangebiet der Bebauungsplanänderungen – Ausschnitt aus dem Stadtplan der Stadt Münster

Öffentliche Auslegung der Entwürfe der Bauleitpläne im Bereich Angelmodde – Hiltruper Straße / östlich Ortsumgehung Wolbeck

Die Entwürfe der 63. Änderung des Flächennutzungsplans und des Bebauungsplans Nr. 588 liegen vom 5. August bis einschließlich 5. September 2019 zur Einsichtnahme öffentlich aus.
Mehr zur Offenlegung der Bauleitpläne


Logo Tag des offenen Denkmals 2019

Tag des offenen Denkmals 2019

Schon mal vormerken: Am 8. September können in Münster wieder viele Denkmäler besichtigt und erkundet werden. "Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur" ist das bundesweite Motto des diesjährigen Denkmaltags. Dazu hat die städtische Denkmalbehörde mit zahlreichen Ehrenamtlichen rund 60 Führungen und Rundgänge zusammengestellt.
Tag des offenen Denkmals


Zeichnung

Geplanter Neubau auf der Bahnhof-Ostseite (Quelle: Landmarken AG)

Neugestaltung der Hauptbahnhof-Ostseite

Die Ostseite des Hauptbahnhofs und die Grünfläche am Bremer Platz bekommen ein neues Gesicht: Am Ostausgang entsteht ein Neubau mit Hotel, Appartements und Fahrradparkhaus. Für die Neugestaltung der Freifläche ist ein breit angelegtes Dialogverfahren vorgesehen. Die Hintergründe zur Planung und Informationen zu den Bauarbeiten bündelt die Themenseite zum Bremer Platz:
www.stadt-muenster.de/bremerplatz


Bauen in Münster: Aktuelle und geplante Baugebiete

Wir haben aktuelle Informationen zu städtischen und privaten Wohnbaugebieten, die bereits baureif sind, zusammengestellt. Außerdem gibt es Hinweise auf Baugebiete, die sich noch in der Planungsphase befinden und deren Baureife noch nicht feststeht. Mehr zu den aktuellen Baugebieten


Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de