Ausbildungsservice

Wunderschöner lila- und rosafarbener Sonnenuntergang aus Sicht des münsterischen Stadthauses, zu sehen sind die Dächer von Münster inklusive des St.-Paulus-Doms.

Unser Arbeitsplatz

Profitieren Sie von einem sicheren Arbeitsplatz mit attraktiven Konditionen.
Arbeiten für die Stadt Münster

Drei auszubildende Fachinformatiker bei der citeq stehen zwischen mehreren Regalen und archivieren einige Daten.
 
Ein Techniker repariert mit seinem Auszubildenden in einer Werkstatthalle  die vordere Kehrfunktion einer Kehrmaschine, der Abfallwirtschaftsbetrieben Münster.
 
Zwei Frauen stehen in einer großen Werkstatthalle des Theaters in Münster und bearbeiten Teile einer Bühnenkulisse für ein Theaterstück.
 

Ausbildungsmessen

Erste Kontakte knüpfen, sich informieren, Ausbildungsangebote der Stadt Münster kennenlernen – all dies ist nun auch wieder persönlich möglich. Wir freuen uns darauf, Sie wieder auf den Berufsmessen begrüßen zu können!

2023 finden Sie uns auf den folgenden Messen:

  • HORIZON Münster am 4. März 2023 im MCC – Halle Münsterland
  • jobmesse münster am 3. und 4. Juni 2023 im MCC – Halle Münsterland
  • Infotag öffentlicher Dienst am 17. Juni 2023 in der Deutschen Rentenversicherung Westfalen
  • vocatium Münster am 21. und 22. September 2023 im MCC – Halle Münsterland
  • jobmesse münster/osnabrück, 18. und 19. November 2023 am Flughafen Münster/Osnabrück

Ihre Ansprechpartnerinnen

Jasmin Friedrich

  • Duales Studium Bachelor of Laws/Bachelor of Arts
  • Qualifizierung zum Quereinstieg in die Verwaltung (Verwaltungsfachwirt/-in)
  • Ausbildungs- und Qualifizierungsaufstieg
  • Verwaltungslehrgang II
  • Umweltoberinspektoranwärter/-in
  • Vermessungsoberinspektoranwärter/-in
  • Bauoberinspektoranwärter/-in

Terminvereinbarung mit Jasmin Friedrich

Carina Köhnsen

  • Verwaltungswirt/-in, Verwaltungsfachangestellte/-r, Verwaltungslehrgang I
  • Industriekaufmann/-frau
  • IT-Berufe
  • Berufe am Theater
  • Hygienekontrolleur/-in, Lebensmittelkontrolleur/-in
  • Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste, Fachrichtungen Bibliothek sowie Archiv
  • Vermessungstechniker/-in
  • Forstwirt/-in
  • Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe
  • Volontariate

Terminvereinbarung mit Carina Köhnsen

Wiebke Riemer

  • soziale Berufe
  • Ausbildungsberufe bei der Feuerwehr
  • Umwelttechnische Berufe
  • Berufskraftfahrer/-in
  • Kfz-Mechatroniker/-in

Terminvereinbarung mit Wiebke Riemer

Einführungsveranstaltung

Sie starten in Ihre Ausbildung bei der Stadt Münster mit einer Einführungsveranstaltung, gemeinsam mit allen neuen Auszubildenden. In dieser Veranstaltung erhalten Sie Informationen zur Arbeitgeberin Stadt Münster, zu Ihrer Ausbildung sowie zu Ihren Rechten und Pflichten und zu allgemeinen Regelungen während der Ausbildung. Außerdem lernen Sie dort andere Auszubildende kennen und können bereits erste Netzwerke knüpfen.

Fit for Future

Neben den berufsspezifischen Fortbildungen gibt es bei der Stadt Münster ein vielfältiges spezielles Fortbildungsprogramm für die Auszubildenden aller Ausbildungsberufe und Dualen Studiengänge, genannt "Fit for Future".

Angeboten werden zum Beispiel Workshops zu den Themen "Arbeitsplanung und -organisation", "Kommunikation", "Gedächtnis- und Konzentrationstraining" aber auch "Rückenschule und Stressbewältigung" und anderes.

Gleichzeitig bietet Fit for Future die beste Möglichkeit, nicht nur mit den Auszubildenden aus dem eigenen Ausbildungsjahr, sondern auch mit Nachwuchskräften anderer Berufe oder Ausbildungsjahre Erfahrungen auszutauschen.

Auslandsaufenthalt

Für die Bachelor-Studierenden bietet die Hochschule (HSPV NRW) die Möglichkeit, sich für ein Auslandssemester zu bewerben. In der praktischen Ausbildung besteht die Chance, einen Abschnitt in unserer Partnerstadt Enschede zu absolvieren.

Darüber hinaus haben Sie als Auszubildende/r der Stadt Münster die Möglichkeit, zwei spannende Wochen im englischsprachigen Raum zu verbringen und das Leben und die Arbeitswelt dort kennenzulernen.

Eine Brandmeisterin steht stolz mit ihrer Ausrüstung vor einem orangen Drehleiter-Fahrzeug und lächelt in die Kamera.

"Mach die Stadt zu deinem Job!"

„Die Kollegen standen mir mit Rat und Tat zur Seite, sodass sich mit jedem Einsatz die Möglichkeit bot, mein Handeln zu verbessern. Die Ausbildung war spannend und abwechslungsreich ­– wir konnten unter anderem einen LKW-Führerschein erwerben."

Mehr auf Praktikum