Stadt Münster: Stadtplanung - Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost

Seiteninhalt

Stadtteilentwicklungskonzept Hiltrup-Ost

Die Zukunft Ihres Stadtteils selber mitgestalten!

Kartenausschnitt mit Markierung des Gebiets, für das das Konzept erstellt wird.

Abgrenzung des Stadtteilentwicklungskonzeptes Bild: Stadt Münster

Nachdem Hiltrup in den vergangenen Jahren im Westen Wohnraum hinzugewonnen hat, soll der Stadtteil künftig im Osten weiter wachsen. Ein anhaltend hoher Wohnraumbedarf in Münster macht auch Siedlungserweiterungen wie die geplante Erweiterung am Osttor notwendig. Dabei sollen ca. 1.000 Wohneinheiten auf einer Fläche von rund 24 Hektar realisiert werden. Nicht nur Wohnen, sondern auch ein attraktiver Ortsmittelpunkt mit neuen Infrastrukturen ist in Hiltrup-Ost geplant. Um diese baulichen Entwicklungen im Stadtteil Hiltrup-Ost in die richtigen Bahnen zu lenken, soll im intensiven Diskurs mit Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ein Stadtteilentwicklungskonzept erarbeitet werden.

Dabei sollen Fragen zur Integration des Wohngebiets in die bestehenden städtebaulichen Strukturen oder zu den damit verbundenen Auswirkungen auf soziale Infrastruktureinrichtungen wie Kindergärten und Grundschule sowie die Vereine vor Ort erörtert werden. Die Planungsbüros und die Planungsverwaltung werden dazu Lösungsmöglichkeiten aufzeigen.

Neben dem Themenschwerpunkt des neuen Baugebietes soll jedoch auch die bestehende Wohn- und Arbeitssituation in Hiltrup-Ost ebenso intensiv in Augenschein genommen und auf die Bedürfnisse und Wünsche der Bewohner und Bewohnerinnen eingegangen werden. Unterschiedliche auf Hiltrup-Ost zugeschnittene Themenbereiche – so die Anbindung an den öffentlichen Personenverkehr, die aktuelle Situation der Nahversorgung und der sozialen Infrastrukturangebote, der Umgang mit den Herausforderungen des demografischen Wandels oder das Einbeziehen von Natur und Umwelt im Sinne einer klimasensitiven Stadtentwicklung – sollen ebenfalls im Rahmen verschiedener Öffentlichkeitsveranstaltungen mit der Bürgerschaft aus Hiltrup-Ost diskutiert und anschließend in Konzepte zur Umsetzung überführt werden.

Zur Erarbeitung des Stadtteilentwicklungskonzepts Hiltrup-Ost mit Beginn des Jahres 2020 wurden die beiden Planungsbüros STADTRAUMKONZEPT GmbH und RHA Reicher Haase Assoziierte GmbH (in Zusammenarbeit mit dem Stadtplanungsamt) vom Ausschuss für Stadtplanung, Stadtentwicklung, Verkehr und Wohnen der Stadt Münster beauftragt.


Veranstaltungsdaten Auftaktveranstaltung Hiltrup-Ost:

Einladungsplakat: Luftbild, darüber Text mit den Veranstaltungsdaten

Einladung - Luftbild © Land NRW

Datum: Dienstag, 28. Januar 2020

Ort: Kulturbahnhof Hiltrup, Bergiusstraße 15, 48165 Münster

Uhrzeit: 18 bis ca. 20.30 Uhr

Für die Teilnahme ist aufgrund der begrenzten Raumkapazität im Kulturbahnhof-Hiltrup eine Anmeldung bis zum 23. Januar erforderlich. Die Anmeldung ist möglich über:


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtplanungsamt

Stadthaus 3
Albersloher Weg 33
48155 Münster

Tel. 02 51/4 92-61 01
Fax 02 51/4 92-77 32
stadtplanung(at)stadt-muenster.de

Ansprechpartner

Maria Dirking
Tel. 02 51/4 92-61 12
Dirking@stadt-muenster.de

René Lutz
Tel. 02 51/4 92-12 61
LutzR@stadt-muenster.de