Stadt Münster: Kulturamt - Literaturline

Seiteninhalt

Literaturline

Ihre persönliche Dichterlesung: Seit 2001 bringt die LiteraturLine Informationen, Texte und Ton über das Internet ins Haus. Es klingt und deklamiert, erzählt und dramatisiert - mal traditionell, mal experimentell. Geboten wird ein Spektrum ganz unterschiedlicher Lesungen von Lyrik, Kurz- und Kürzestprosa über Kostproben aus Roman, Märchen, Krimi, Biografie, Satire bis zu Lyrikvertonungen, Hörspiel, Kabarett und Klangcollage.

Lesung Juli/August 2018

Georg Veit liest aus »Schwedings Handhabung der Wolken«

Foto

Georg Veit, Foto: privat

Schweding ist Halbwaise und Hellseher und ein Kind des Münsterlands der 1950er und 60er Jahre. In Georg Veits aktuellem Roman (2017 in Elsinor Verlag erschienen) stellt er ein unglaubliches Experiment an: Mit der Gabe des Hellsehens, die er von seinem lebensschwachen Vater geerbt hat, will er die Welt verändern und das menschliche Leben von seiner Unberechenbarkeit befreien. Und er, der Spökenkieker, Wolkenfetischist und Wetterdienstler, dringt zum Beweis seiner übersinnlichen Möglichkeiten wie mit Kameraaugen in das Leben eines anderen Menschen ein. Seine Wege kreuzen sich mit denen von Gereon Ruhland, einem exzentrischen Märchenforscher, der die Märchengesellschaft zu einem Unternehmen machen will. Bald jedoch geht es auch um Schweding selbst, seine brüchige Kindheit in einem Münsterländer Dorf, seine abgewirtschaftete Familie, den Tod seiner Mutter und seiner Schwester und um seine stumme Geliebte. Zudem droht ein bestimmtes Ereignis in einer Nacht auch über ihn hereinzubrechen.

Georg Veit, geboren 1956 in Velen, ist Autor einer Reihe von Kriminalromanen um Münsterland-Fahnder Peter-Paul "Pepa" Pfühl. Zudem hat er zwei historische Romane, Satiren, Kurzgeschichten und Lyrik veröffentlicht. Georg Veit hat Geschichte, Latein und Philosophie unterrichtet und ist seit 2014 Kulturdezernent der Bezirksregierung Münster. Seit 1997 ist er Mitglied im Verband deutscher Schriftsteller (VS). Von 2004 bis 2009 war er Mitglied im Rat der Stadt Coesfeld und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur, Schule und Sport. 2013 erhielt er den Ehrenamtspreis der Stadt Coesfeld. 2018 wurde er zum Ersten Vorsitzender der Annette-von-Droste-Gesellschaft e.V. gewählt.

Weitere Informationen über Georg Veit:



Jetzt anhören:

Georg Veit liest aus »Schwedings Handhabung der Wolken«.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Kulturamt Münster
Stadthaus 1
Klemensstraße 10
48143 Münster

Telefon: 02 51/4 92-41 01
Fax: 02 51/4 92-77 52



Newsletter

Jetzt abonnieren... ...und Sie erhalten Informationen über aktuelle Themen und Veranstaltungen.
Hier abonnieren!


Kulturlinks