Stadt Münster: Museum - 33 Kabinette

Seiteninhalt

33 Kabinette zur Stadtgeschichte

Die Schausammlung im 1. und 2. Obergeschoss ist chronologisch aufgebaut. Die Leitlinie der Ausstellung bilden zahlreiche Stadt- und Architekturmodelle, die Gestalt und Wandel Münsters von 793 bis heute veranschaulichen. Viel Freude beim virtuellen Entdecken der Geschichte unserer Stadt!

Kabinette im 1. Obergeschoss

Geschichte der Stadt Münster von den Anfängen bis 1815

Kabinette im 2. Obergeschoss

Geschichte der Stadt Münster vom 19. Jahrhundert bis heute

Katalog zur Schausammlung

Informationen zu allen 33 Kabinetten finden Sie in unserem Katalog "Geschichte der Stadt Münster". Erhältlich im Museumsshop für 17,50 €.


 

Zusatzinfos

Kontakt

Stadtmuseum Münster
Salzstraße 28
D-48143 Münster

Tel. 02 51/4 92-45 03
Fax 02 51/4 92-77 26

Öffnungszeiten

Dienstag bis Freitag 10 bis 18 Uhr,
Samstag, Sonn- und Feiertag 11 bis 18 Uhr,
Montag geschlossen,
besondere Öffnungszeiten im Zwinger

Sonderöffnungszeiten während der Ausstellung "Ein Grund zum Feiern? Münster und der Westfälische Frieden"

Zur Ausstellung "Ein Grund zum Feiern? Münster und der Westfälische Frieden" vom 28. April bis 2. September 2018 ist an den Wochenenden und Feiertagen von 10 bis 18 Uhr geöffnet.
An jedem 2. Freitag im Monat (11. Mai, 8. Juni, 13. Juli, 10. August) ist bis 22 Uhr geöffnet.

Sonderöffnungszeiten

Pfingstsonntag (20. Mai) und Pfingstmontag (21. Mai): 10 bis 18 Uhr geöffnet
Fronleichnam (31. Mai): 10 bis 18 Uhr geöffnet

Rollstuhlgerechte Einrichtung
Der Eintritt ist frei.

Social Media

Logo Facebook
Logo YouTube
Grafik Blog
Logo Instagram